Telefon +49 2723 91 500
Hier in des Waldes stillem Grund genieße ich im Herz und Mund.

Das Landhaus

Die Geschichte unseres Hauses beginnt im Jahre 1879, in dem Johann Heinrich Kramer das Gebäde erbaute, in dem 1889 eine Gaststätte und eine Bäckerei eingerichtet wurden. Im Jahre 1910 erwarb Josef Uelhof das Haus und legte damit den Grundstein für das heutige "Landhaus im Grund".

Im Jahre 1954 übernahmen Sohn Wilhelm Uelhof und seine Gattin Marianne den Gasthof, der 1959 umgebaut und modernisiert wurde.

Der alte Gasthof Uelhof an der heutigen B236 musste 1979 aus Gründen der Verkehrssicherheit abgerissen werden. Die Familien Uelhof und Kremer erbauten daher am Kickenbacher Grund einen neuen Gasthof: Das Landhaus im Grund.

Am 26. Oktober 1979 wurde das Landhaus im Grund mit einer großen Feier  eröffnet. Das Haus, das sich architektonisch in die Umgebung integriert, bietet seinen Gästen behagliche Gemütlichkeit im Gastraum und Kaminzimmer, auch zwei Bundeskegelbahnen, sowie Sauna und Solarium

Schließlich konnten wir im Mai 2000 mit unseren Gästen unser 90-jähriges Jubiläum feiern.

Die Zimmer und Preise

Gemütlich und behaglich in familiärer Atmosphäre.

Alle Zimmer sind mit Dusche, WC, TV, Internet (WLAN) und Balkon ausgestattet.

  • Doppelzimmer 74,00 Euro
  • Einzelzimmer 42 Euro
Zuschlag Halbpension pro Person 12 EuroUnser Haus verfügt über Sauna, eine große Liegewiese am Haus und 2 Bundeskegelbahnen. Unseren Gästen steht ein kostenloser Internetzugang zur Verfügung.